Aida-Trompeten

in As bzw. H Instrument in Messing mit 1 Pumpenventil

Entwickelt wurden diese Instrumente nach den Klangvorstellungen von Nikolaus Harnoncourt für das Opernhaus Zürich.

Für das Marschthema in der Aida sind Verdi eigentlich Naturinstrumente vorgeschwebt. Damit diese aber eine einigermassen handliche Form bekamen und auch die gewünschte Treffsicherheit gewährleistet war, hat er sich dann für Trompeten entschieden, die auf die Hälfte verkürzt und mit einem Ventil ausgestattet waren. Um bei unseren Aida-Trompeten ebenfalls den Klangcharakter von Naturinstrumenten zu erzielen, haben wir ihnen das Mensurkonzept einer Langtrompete zugrunde gelegt. Die Stimmung der Instrumente wurde dann optimiert, sodass die As- und H-Trompeten gut aufeinander abgestimmt sind.

Gefertigt werden unsere Aida-Trompeten vorwiegend nach überlieferten Handwerkstechniken. Dies bewirkt, dass sie den für historische Trompeten typischen obertonreichen Klang erzeugen und dass sie sehr bereitwillig auf die interpretatorischen Bewegungen des Musikers reagieren.

Miete pro Monat: 3% vom Warenwert, Preis abhängig vom Lieferumfang


AIDA Trompete in As oder H

AIDA Trompete in As oder H
BestandteilWährungPreis

Instrument in As oder H – Standard

CHF 2.550,-

Instrument in As oder H – Historic

CHF 2.800,-
Koffer CHF 188,-

 

aida_1
aida_2
aida_3
aida3