Top A

Sehr geehrte Kundschaft

Der Schweizerische Bundesrat hat beschlossen, am 15. Juni die Schweizer Grenzen für alle Bürger der Europäischen Union und der assoziierten Schengen-Länder (Großbritannien, Norwegen, Liechtenstein, Island) zu öffnen. Wir sind glücklich über diese Entscheidung und freuen uns darauf, viele unserer internationalen Kunden wieder begrüßen zu dürfen und lang vermisste Gesichter zu sehen.

Mit den besten Grüssen – Bleiben Sie gesund!

Ihr Egger-Team


Dear customers,

The Swiss Federal Council has decided to open the swiss borders to all citizens from the European Union and associated Schengen countries (Great Britain, Norway, Liechtenstein, Iceland) on the 15th of June. We rejoice at this decision and we are looking forward to welcoming many of our internation customers and see long-missed faces.

Best regards - stay healthy!

Your Egger team


 

4-Loch Langtrompete

am . Veröffentlicht in Uncategorised

Instrument in Messing mit Schallstück nach Johann Leonhard Ehe II (Nürnberg 1664 -1724).

 4-loch 4

4-loch 5


Ausführungsvarianten

Standard
aus nahtlosen Rohren, Schallstück getrieben.
Historic
Rohre aus gehämmertem Blech gelötet, mit Lötnaht. Mundrohre gibt es nur in der Standard-Ausführung. Im Gesamtpreis der „Historic“-Trompete sind die Mundrohre in Standard-Qualität eingerechnet.
MDC
aus "Nürnberger" Blech, Historic-Fertigung; hellerer Klang, schnellere, klarere Ansprache, gute klangliche Präsenz auch im piano, historische Klang- und Spielcharakteristik; vorläufig nur für Schallstück und Anstoss erhältlich.
Kurze Des-Variante
Für Personen mit kurzen Armen; zu spielen mit Es-Mundrohr und extra kurzem Tonlochrohr (gleicher Preis wie Standardlänge).
Stimmungen in 430 Hz
Diese Bögen gibt es nur in der Standard-Qualität. Die Tonlochrohre für 440 und 430 Hz sind identisch. Für B 430 benützt man das B 440 Mundrohr.


BAROCKTROMPETE 4-LOCH MODELL IN E, ES, D, DES, C, CES, B, A

 
Bestandteil MDC Historic Standard
             

Corpus

CHF 2.775,- CHF 1.860,- CHF 1.460,-
             

Aufsteckbogen 180 °

           
E, Es, D, Des, à     CHF 250,- CHF 155,-
E 430, Es 430, D 430, à     CHF   CHF 180,-
             

Aufsteckbogen 540 °

           
Des (kurze Variante), C, Ces, à     CHF 390,- CHF 280,-
C 430, à     CHF   CHF 310,-
B, à     CHF 430,- CHF 310,-
B 430, à     CHF   CHF 320,-
A, à     CHF 440,- CHF 320,-
             

Tonlochrohre

           
E, Es, D, Des, C, Ces, B, A, à     CHF 270,- CHF 120,-
Tonlochrohre ohne Löcher in E, Es, D/Des/C, Ces, B, à     CHF 188,- CHF 55,-
             

Mundrohre

           
E, Es, D, Des, C, Ces, B und A, à     CHF   CHF 155,-
E 430, Es 430, D 430, C 430, à     CHF   CHF 171,-
             

Trompete in D, Des, C, Ces

   

CHF

4.840,-

CHF

3.430,-


 

SCHALLSTÜCKOPTIONEN MIT ZUBEHÖR

Das Klassische Schallstück machen wir nur in Historic. Die Schallstückpreise verstehen sich ohne Knauf.

WEITERE SCHALLSTÜCKE MIT ZUBEHÖR
Bestandteil Historic Standard
         

Barock-Schallstück

nach Johann Wilhelm Haas (Nürnberg 1649 – 1723)
CHF 1.105,- CHF 855,-
         

Klassisches Schallstück

nach Johann Adam Bauer (tätig: Prag 1811 – 1835)
CHF 1.105 CHF  
       
Wechselvorrichtung für Schallstücke CHF   CHF 140,-

 

BAROCKTROMPETE 4-LOCH MODELL KRISZTIAN KOVATS NEU

 

4-loch_ck 4-loch_ck1

Das Schallstück dieses, mit dem Barocktrompetenspezialisten Krisztian Kovats entwickelten Instruments, ist länger und der Rohrdurchmesser enger als die der üblichen 4-Loch Trompeten. Dadurch kommt es in seiner Charakteristik den historischen Vorbildern näher. Nach dem Testen und Untersuchen vieler Originalinstrumente fiel die Entscheidung, sich nah an die Trompete Nr. 7160 aus dem National Music Museum in South Dakota anzulehnen, konzipiert für das 4-Loch System. Das Ziel war vor allem, mit dem Klang möglichst nah an die Originalinstrumente heran zu kommen und eine möglichst gute Intonation zu erreichen, die den heutigen Anforderungen an schwere Solopartien entspricht.

Das Schallstück ist aus MDC Blech hergestellt, also aus einer Legierung, wie man sie im 18. Jahrhundert verwendet hat. Der Kranz ist von Hand graviert und versilbert, der Knauf und alle Zwingen sind mit Ehe-Einstichen verziert und ebenfalls versilbert. Alle Rohrteile sind geschabt.


 
Bestandteil  
     

Corpus

CHF 2.810,-
     

Aufsteckbögen

   
D, Des à CHF 170,-
C, Ces à CHF 350,-
B à CHF 370,-
A à CHF 380,-
     

Tonlochrohre

   
D, Des, C, Ces, B, A à CHF 190,-
     

Mundrohre

   
D/C, Des/Ces à CHF 190,-
B/A à CHF 215,-
     

Trompete in D, Des, C, Ces

CHF

4.990,-


 

BAROCKTROMPETE 4-LOCH SOLO-MODELL IN ES, D, DES, C, CES


 
Bestandteil Historic Standard
         

Corpus

CHF 1.885,- CHF 1.485,-
         

Aufsteckbogen 180 °

       
Es, D, Des à CHF 250,- CHF 126,-
         

Aufsteckbogen 540 °

       
C, Ces à CHF 390,- CHF 232,-
         

Tonlochrohre

       
Es, D, Des, C, Ces à CHF 270,- CHF 120,-
Tonlochrohre ohne Löcher in Es, D/Des/C/Ces à CHF 188,- CHF 55,-
         

Mundrohre

       
Es, D/C, Des/Ces à CHF   CHF 150,-
         

Trompete in D, Des, C, Ces

CHF

4.545,-

CHF

2.981,-


 

BAROCKTROMPETE 4-LOCH MODELL IN HOCH F, E, ES

Die Hoch-F Trompete gibt es nur in der Historic-Ausführung.

4-loch hoch


 
BestandteilHistoric 
     

Corpus

CHF 2.000,-
Bögen in F, E, Es, Historic à CHF 260,-
Tonlochrohre in F, E, Es, Historic à CHF 330,-
Mundrohr in F, E, Es à CHF 160,-
Bögen in E, F 430 , Historic à CHF 275,-
Mundrohr in E, F bei 430 Hz à CHF 180,-

Trompete in D, Des, C, Ces

CHF

4.250,-

 


Weiteres Zubehör

Weiteres Zubehör
BestandteilWährungPreis
     
Adapter für modernes Mundstück CHF 35,-
Historischer Dämpfer aus Holz CHF 130,-
Gig Bag medium, inkl. Rucksackträger CHF 395,-
Gig Bag large, inkl. Rucksackträger CHF 405,-
Rohr-Rolle CHF 40,-

Juni 2019

Historische Posaunen

am . Veröffentlicht in Uncategorised

 

Ausführungsvarianten

Unsere historischen Posaunen gibt es in folgenden Ausführungsvarianten:
Renaissance Posaunen: STANDARD, HISTORIC, MDC, SLOKAR und SLOKAR HISTORIC
Klassische Posaunen: STANDARD und HISTORIC

STANDARD
Instrument in Messing; Neusilber-Innenzüge verchromt;
Schallstück getrieben; Quersteg, Kranz und Zwingen verziert; Zugteilquersteg rund; Schallstückquersteg flach, graviert.
HISTORIC
Instrument in Messing; Messingzüge.
Historische Verarbeitung: alle Rohrteile ausser Zügen und Zwingen aus gehämmertem Blech gelötet; Schallstück getrieben; Züge wahlweise aus Messing oder Neusilber verchromt; Oberfläche handpoliert.
MDC
Instrument in Messing, reich verziert, Kranz handgraviert; Messingzüge;
Kranz, Zwingen und Querstege versilbert.
Historische Verarbeitung: Alle Rohrteile ausser Zug aus gehämmertem Blech gelötet; Schallstück getrieben; Oberfläche handpoliert. Schallstückquersteg flach, genietet. Zugquersteg rund, gelötet, bei der Bassposaune flach, mit Scharnier. Übrige Rohr-verbindungen geleimt.
SLOKAR STANDARD
unterscheidet sich vom Standard Modell durch andere Zwingenmuster und moderne Zugpositionen.
SLOKAR HISTORIC
Instrument in Messing, reich verziert; Messingzüge, wahlweise verchromt; Kranz, Zwingen und Querstege versilbert.
Historische Verarbeitung: alle Rohrteile ausser Zug und Zwingen aus gehämmertem Blech gelötet; Schallstück getrieben; Oberfläche handpoliert.

 


Mensur

In Bezug auf die Mensur sind STANDARD, MDC und HISTORIC Ausführungen identisch; sie sind Reproduktionen von Originalinstrumenten. Der Schallstückrand fällt daher nicht auf die 4. Zugposition, sondern geht darüber hinaus, wie das bei historischen Posaunen üblich ist. Dieser proportionale Aufbau beeinflusst nicht nur das akustische Funktionieren, sondern auch die klanglichen Eigenschaften der Instrumente.
Die Slokar Posaunen wurden nach den Wünschen von Branimir SLOKAR und dem Slokar Posaunenquartett entwickelt. Die 3. Zugposition fällt hier, wie bei modernen Posaunen, auf den Schallstückrand, und ermöglicht so einen häufigen, schnellen Wechsel zwischen modernem und historischem Instrument.

 


Bearbeitung

Der Klang eines Metallblasinstrumentes hängt neben Mensur und Material auch von der Art der Bearbeitung ab. Werden grosse Zug- und Druckkräfte eingesetzt, um Blech mit möglichst kleinem Zeitaufwand herzustellen und zu verarbeiten, wie das heute üblich ist, so leidet die Feinstruktur des Metalls, und damit auch der Klang. Durch eine langsame Umformung der Bleche und gezielte Anwendung historischer Produktionstechniken wird eine ähnliche Materialstruktur erreicht wie wir sie von historischen Blechen kennen. So erklären sich die auffallenden Klangunterschiede zwischen MDC- bzw. HISTORIC-, und Standard-Instrumenten, bei gleichen Mensuren, obwohl bei den Standard-Instrumenten teilweise auch historische Herstellungsmethoden angewendet werden.

Klassische Posaunen

Geschrieben von Ralf Masurat am . Veröffentlicht in Uncategorised

 

Durch eine langsame Umformung der Bleche und gezielte Anwendung historischer Produktionstechniken entstehen vor allem bei der HISTORIC-Variante Klang- und Spieleigenschaften ähnlich wie bei den Originalen. So erklären sich auch die Klangunterschiede zwischen HISTORIC-, und STANDARD-Instrumenten trotz gleicher Mensuren, und obwohl bei den STANDARD-Instrumenten teilweise auch historische Herstellungsmethoden angewendet werden.

STANDARD
Instrument in Messing; Schallstück getrieben; verchromte Neusilber-Innenzüge; Quersteg, Kranz und Zwingen verziert.
HISTORIC
Instrument in Messing inkl. Messingzüge; Schallstück getrieben; alle Rohre, ausser Zügen und Zwingen nach historischen Verarbeitungsmethoden aus gehämmertem Blech mit Lötnaht gefertigt; Kranz, Zwingen und Querstege verziert; Oberfläche handpoliert.

Die Altposaune nach Crone hat historische Zugpositionen. Die Posaunen nach Schmied sind mit historischen oder modernen Zugpositionen lieferbar, das heisst mit dem Schallstückrand auf der 4. oder 3. Position. Alle unsere Klassischen Posaunen haben einen Stimmzug, wahlweise in A=440 oder 430 Hz.

 

KLASSISCHE ALTPOSAUNE in Es 440 oder 430 Hz

Modell Johann Joseph Schmied, Pfaffendorf 1785
Original: Historisches Museum, Basel
Bohrung: 10,2 mm, Schallstückdurchmesser: 114 mm

posaune alt klassisch
KLASSISCHE ALTPOSAUNE in Es
BestandteilWährungPreis
     
Ausführung STANDARD CHF 3.950,-
Ausführung HISTORIC CHF 5.400,-

SPÄTKLASSISCHE / FRÜHROMANTISCHE ALTPOSAUNE in Es 440 oder 430 Hz

Modell nach Johann August Crone, Leipzig 1780
Original: Museum of History and Shipping, Riga
Bohrung: 10,5 mm, Schallstückdurchmesser: 123,5 mm
Obwohl früher datiert, ist die Crone-Posaune von ihrer Mensur her schon deutlich weiter als die Schmied; bei den Leipziger Instrumentenbauern gingen die Entwicklungen zu dieser Zeit schneller voran.

posaune alt crone
SPÄTKLASSISCHE / FRÜHROMANTISCHE ALTPOSAUNE in Es 440 oder 430 Hz
BestandteilWährungPreis
     
Ausführung STANDARD CHF 3.950,-
Ausführung HISTORIC CHF 5.400,-

KLASSISCHE TENORPOSAUNE in B 440 oder 430 Hz

Modell nach Johann Joseph Schmied, Pfaffendorf 1778
Original: Private Sammlung, Basel
Bohrung: 11,7 mm, Schallstückdurchmesser: 135 mm

posaune tenor klassisch 
KLASSISCHE ALTPOSAUNE in Es
BestandteilWährungPreis
     
Ausführung STANDARD CHF 4.115,-
Ausführung HISTORIC CHF 5.700,-

KLASSISCHE BASSPOSAUNE in F 440 oder 430 Hz

Modell nach Johann Joseph Schmied, Pfaffendorf 1785
Original: Historisches Museum, Basel
Bohrung: 12 mm, Schallstückdurchmesser: 159 mm
Der Schwengel ist mit einem einfachen Gelenk ausgestattet.
Das Doppelgelenk gibt es mit Aufpreis.

posaune bass klassisch
KLASSISCHE BASSPOSAUNE in F 440 oder 430 Hz
BestandteilWährungPreis
     
Ausführung STANDARD CHF 6.500,-
Ausführung HISTORIC CHF 8.500,-
Gegengewicht für Bassposaune CHF 160,-
Doppelgelenk für Bassposaunenschwengel CHF 285,-

KLASSISCHE BASSPOSAUNE in B 440 oder 430 Hz

Abgeleitet von Modell Johann Joseph Schmied, Pfaffendorf 1778
Bohrung: 12 mm, Schallstückdurchmesser: 159 mm

KLASSISCHE BASSPOSAUNE in B 440 oder 430 Hz
BestandteilWährungPreis
     
Ausführung STANDARD CHF 4.915,-
Ausführung HISTORIC CHF 6.700,-
Quartventil für F, mit Schlaufenmechanismus CHF 1.650,-

EXTRAS / ZUBEHÖR FÜR KLASSISCHE POSAUNEN

Wasserklappen

Wasserklappen
BestandteilWährungPreis
     
Wasserklappe Modell Kruspe, incl. Montage CHF 150,-
Moderne Wasserklappe, incl. Montage CHF 90,-
Amado Wasserklappe, inkl Montage CHF 90,-

 

Verlängerungen

Verlängerungen
BestandteilWährungPreis
     
Verlängerungsstifte, Paar, für 415 Hz, für Alt- oder Tenorposaune CHF 80,-
Verlängerungsstifte, Paar, für 415 Hz, für Bassposaune CHF 90,-
Verlängerungsstift für 430 Hz, für Alt- oder Tenorposaune CHF 70,-
Die Zugpositionen ändern sich, wenn der Verlängerungsstift für 430 Hz verwendet wird. Bei Verwendung eines 430-Bogens verändern Sie sich nur geringfügig.    
Verlängerungsbogen 430 Hz, für Alt- oder Tenorposaune STANDARD CHF 350,-
Verlängerungsbogen 430 Hz, für Alt- oder Tenorposaune HISTORIC CHF 400,-
Verlängerungsbogen 430 Hz, für Bassposaune STANDARD CHF 430,-
Verlängerungsbogen 430 Hz, für Bassposaune HISTORIC CHF 490,-

 

Koffer

Koffer
BestandteilWährungPreis
     
Koffer für Altposaune, inkl. Rucksackträger CHF 222,-
Koffer für Tenorposaune, inkl. Rucksackträger CHF 282,-
Koffer für 2 Tenorposaunen oder Alt- und Tenorposaune, inkl. Rucksackträger CHF 352,-
Koffer für Bassposaune, inkl. Schultergurt CHF 315,-

 

Extras

Extras
BestandteilWährungPreis
Gegengewicht für Bassposaune, abnehmbar CHF 150
Anschlagfeder und Zugverschraubung CHF Preis auf Anfrage

Juli 2019

Renaissance Posaunen

Geschrieben von Ralf Masurat am . Veröffentlicht in Uncategorised

 

In Bezug auf die Mensur sind STANDARD-, HISTORIC- und MDC-Ausführungen identisch; sie sind Reproduktionen von Originalinstrumenten. Der Schallstückrand fällt daher nicht auf die 3., sondern auf die 4. Zugposition, wie das bei historischen Posaunen üblich ist. Dieser proportionale Aufbau beeinflusst nicht nur das akustische Funktionieren, sondern auch die klanglichen Eigenschaften der Instrumente.

Die SLOKAR Posaunen wurden nach den Wünschen von Branimir Slokar und dem Slokar Posaunenquartett entwickelt. Die 3. Zugposition fällt hier, wie bei modernen Posaunen, auf den Schallstückrand, und ermöglicht so einen häufigen, schnellen Wechsel zwischen modernem und historischem Instrument.

STANDARD
Instrument in Messing; Schallstück getrieben; verchromte Neusilber-Innenzüge, wahlweise unverchromte Messingzüge; Quersteg, Kranz und Zwingen verziert; Zugteilquersteg rund; Schallstückquersteg flach, graviert.
HISTORIC
Instrument in Messing; Schallstück getrieben; Messingzüge, wahlweise verchromt oder unverchromt; alle Rohre ausser Zügen und Zwingen nach historischen Verarbeitungmetoden aus gehämmertem Blech mit Lötnaht gefertigt; Oberfläche handpoliert; Kranz, Zwingen und Querstege versilbert.
MDC
Instrument in Messing, reich verziert; Schallstück getrieben; Messingzüge; alle Rohre ausser Zügen nach historischen Verarbeitungmetoden aus gehämmertem Nürnberger Blech mit Lötnaht gefertigt; Oberfläche handpoliert; Kranz mit Handgravur; Kranz, Zwingen und Querstege versilbert. Schallstückquersteg flach, genietet; Zugquersteg rund, gelötet und mit Ornamenten versehen, bei der Bassposaune flach, mit Scharnier und Gravuren; übrige Rohrverbindungen geleimt.

 

Durch eine langsame Umformung der Bleche und gezielte Anwendung historischer Produktionstechniken wird eine ähnliche Materialstruktur erreicht, wie wir sie von historischen Blechen kennen. So erklären sich die deutlichen Klangunterschiede zwischen HISTORIC-, und STANDARD-Instrumenten trotz gleicher Mensuren, und obwohl bei den STANDARD-Instrumenten teilweise auch historische Herstellungsmethoden angewendet werden.

Bei allen historischen Posaunen bauen wir in den Schallstückteil einen Stimmzug ein, der im Original nicht vorhanden ist. Die dafür erforderlichen Mensurabweichungen sind gering.
Alle Stimmungsangaben beziehen sich auf a'= 440 Hz.

 

RENAISSANCE ALTPOSAUNE in Es

nach Hieronimus Starck, Nürnberg 1670
Original: Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Bohrung: 10,0/10,0 mm, Schallstückdurchmesser: 94 mm

posaune alt ren
RENAISSANCE ALTPOSAUNE in Es
BestandteilWährungPreis
Ausführung STANDARD CHF 3.790,-
Ausführung HISTORIC CHF 6.040,-
Ausführung MDC CHF 7.120,-
Ausführung SLOKAR STANDARD CHF 3.750,-
Ausführung SLOKAR HISTORIC CHF 5.540,-

 


RENAISSANCE TENORPOSAUNE in B

nach Sebastian Hainlein, Nürnberg 1632
Original: Historisches Museum, Frankfurt
Bohrung: 10,5/11,0 mm, Schallstückdurchmesser: 98 mm

posaune tenor ren
RENAISSANCE TENORPOSAUNE in B
BestandteilWährungPreis
Ausführung STANDARD CHF 3.955,-
Ausführung HISTORIC CHF 6.120,-
Ausführung MDC CHF 7.240,-
Ausführung SLOKAR STANDARD CHF 3.910,-
Ausführung SLOKAR HISTORIC CHF 5.635,-

 

Modell Sebastian Hainlein, Nürnberg ca. 1632, weite Mensur in B
Original: Deutsches Museum, München
Bohrung: 11,5/12,0 mm, Schallstückdurchmesser: 120 mm

RENAISSANCE TENORPOSAUNE weite Mensur in B
BestandteilWährungPreis
Ausführung SLOKAR STANDARD CHF 3.910,-
Ausführung SLOKAR HISTORIC CHF 5.635,-
Quartventil mit Schlaufenmechanismus, abnehmbar CHF 3.000,-
Quartventil mit Schlaufenmechanismus, nicht abnehmbar CHF 1.650,-

 


RENAISSANCE TENORPOSAUNE in B


nach Anton Schnitzer dem Älteren, Nürnberg 1579
Original: Accademia Filarmonica, Verona

 

RENAISSANCE TENORPOSAUNE in B, Schnitzer
BestandteilWährungPreis
HISTORIC model CHF 7.100,-
MDC model CHF 7.850,-
MDC model CHF 7.850,-
Kopie nach Mundstück von Anton Schnitzer, gefunden zusammen mit einer Schnitzer-Posaune, Nürnberg 1579, heute in der Accademia Filarmonica di Verona, in Messing CHF 220,-
Kopie nach Mundstück von Anton Schnitzer, gefunden zusammen mit einer Schnitzer-Posaune, Nürnberg 1579, heute in der Accademia Filarmonica di Verona, versilbert CHF 250,-

 


EXTRAS / ZUBEHÖR FÜR RENAISSANCE ALT- UND TENORPOSAUNEN

 

Wasserklappen

Wasserklappen
BestandteilWährungPreis
Wasserklappe Modell Kruspe, inkl. Montage CHF 150,-
Moderne Wasserklappe, inkl. Montage CHF 90,-
Amado Wasserklappe, inkl. Montage CHF 90,-

 

Verlängerungen

Verlängerungen
BestandteilWährungPreis
Verlängerungsstifte, Paar, für 415 Hz, für Alt- oder Tenorposaune CHF 80,-
Verlängerungsstift für 430 Hz, für Alt- oder Tenorposaune CHF 70,-
Die Zugpositionen ändern sich, wenn der Verlängerungsstift für 430 Hz verwendet wird. Bei Verwendung eines 430-Bogens verändern Sie sich nur geringfügig.
Verlängerungsbogen 430 Hz, für Alt- oder Tenorposaune STANDARD CHF 350,-
Verlängerungsbogen 430 Hz, für Alt- oder Tenorposaune HISTORIC CHF 400,-
Verlängerungsbogen 430 Hz für Alt- oder Tenorposaune MDC CHF 420,-
Kringel für G 466 zu Tenorposaune STANDARD CHF 495,-
Kringel für G 466 zu Tenorposaune HISTORIC CHF 645,-

 

Taschen und Koffer

Taschen und Koffer
BestandteilWährungPreis
Koffer für Altposaune, inkl. Rucksackträger CHF 222,-
Koffer für Tenorposaune, inkl. Rucksackträger CHF 282,-
Koffer für 2 Tenorposaunen oder Alt- und Tenorposaune, inkl. Rucksackträger CHF 352,-

 

Extras

Anschlagfeder und Zugverschraubung auf Anfrage.

 

RENAISSANCE BASSPOSAUNE in F oder Es

Modell Isaac Ehe, Nürnberg 1612
Original: in Es, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Bohrung: 11,5/12,0 mm, Schallstückdurchmesser: 124 mm
Sowohl in Es wie auch in F kann auf 430 Hz ausgezogen werden. Von F auf E und Es auf D kann auch ausgezogen werden, das Instrument funktioniert jedoch besser wenn man einen Halbtonbogen verwendet. Beim STANDARD- und HISTORIC-Instrument hat der Schwengel ein einfaches Gelenk. Das Doppelgelenk gibt es mit Aufpreis (CHF 285,–).

posaune bass ren
RENAISSANCE BASSPOSAUNE in F oder Es
BestandteilWährungPreis
Ausführung STANDARD CHF 5.875,-
Ausführung HISTORIC CHF 9.225,-
Ausführung MDC in F, inkl. Doppelgelenk am Schwengel CHF 12.550,-
Ausführung MDC in Es, inkl. Doppelgelenk am Schwengel CHF 13.125,-
Es-Zug zu F-Posaune, D-Zug zu Es-Posaune, STANDARD, je CHF 500,-
Es-Zug zu F-Posaune, D-Zug zu Es-Posaune, HISTORIC, je CHF 590,-
Es-Zug zu F-Posaune, D-Zug zu Es-Posaune, MDC, je CHF 990,-

 


RENAISSANCE BASSPOSAUNE in F, gestreckte Form

Abgeleitet von Modell Isaac Ehe, Nürnberg 1612
Bohrung: 11,5/12,0 mm, Schallstückdurchmesser: 124 mm
Beim STANDARD- und HISTORIC-Instrument hat der Schwengel ein einfaches Gelenk. Das Doppelgelenk gibt es mit Aufpreis (CHF 285,–).

RENAISSANCE BASSPOSAUNE in F, gestreckte Form
BestandteilWährungPreis
Ausführung STANDARD CHF 5.180,-
Ausführung HISTORIC CHF 6.600,-
Ausführung MDC inkl. Doppelgelenk am Schwengel CHF 9.925,-
Verlängerungsstifte, Paar, für 415 Hz für gestreckte Bassposaune CHF 90,-
Verlängerungsbogen 430 Hz für gestreckte Bassposaune, STANDARD CHF 400,-
Verlängerungsbogen 430 Hz für gestreckte Bassposaune HISTORIC CHF 480,-
Verlängerungsbogen 430 Hz für gestreckte Bassposaune MDC CHF 680,-

 


RENAISSANCE BASSPOSAUNE in G 440 und 465
Entwicklung Egger

RENAISSANCE BASSPOSAUNE in G 440 und 465
BestandteilWährungPreis
Etwas kleiner im Klang als Bassposaune nach Isaac Ehe, speziell gegeignet für hohe Bass-Partien (oder tiefe Tenor) CHF Preis auf Anfrage,-

 


EXTRAS / ZUBEHÖR FÜR RENAISSANCE BASSPOSAUNEN

 

Wasserklappen

Wasserklappen
BestandteilWährungPreis
Wasserklappe Modell Kruspe, inkl. Montage CHF 150,-
Moderne Wasserklappe, inkl. Montage CHF 90,-
Amado Wasserklappe, inkl. Montage CHF 90,-

 

Taschen und Koffer

Taschen und Koffer
BestandteilWährungPreis
Koffer für Bassposaune, inkl. Schultergurt CHF 315,-

 

Extras

Extras
BestandteilWährungPreis
Gegengewicht für Bassposaune, fest CHF 160,-
Gegengewicht für Bassposaune, abnehmbar CHF 190,-
Doppelgelenk für Bassposaunenschwengel CHF 285,-
Anschlagfeder und Zugverschraubung CHF Preis auf Anfrage

 

Juli 2019

Mundstücke ST-Serie

Geschrieben von Ralf Masurat am . Veröffentlicht in Uncategorised

ST-Serie

Diese Serie bezieht sich auf ein englisches Mundstück aus der Zeit um 1800, wahrscheinlich von Pace, aus dem Besitz von Dr. Edward H. Tarr (ex Joseph Wheeler, London). Der Corpus des Originalmundstücks ist aus Messing und hat einen silbernen Rand aufgelötet, was bei vielen historischen Mundstücken aus England anzutreffen ist. Tarr hat 1980-82 auf dem Originalmundstück geblasen, es aber zu Gunsten einer Egger-Kopie aufgegeben, weil der Kessel des Originals so tief ist, dass das Spiel in den hohen Lagen, vor allem in D-Dur, sehr anstrengend war. Um das auszugleichen fertigen wir unsere Kopien mit einem flacheren Kessel. Die Randform des Originalmundstückes ist leicht gerundet und einem modernen Rand ähnlich. Sein Innendurchmesser entspricht in etwa dem eines Vincent Bach 1 1/2 C.

Die Mundstücke der ST-Serie produzieren einen hellen Klang und sind sowohl für die 3-Loch als auch die 4-Loch-Trompeten gut geeignet. Besonders zu empfehlen sind sie Trompetern, die auf ihrer modernen Trompete eine ähnliche Größe verwenden und die ein Mundstück suchen, das in Bezug auf Randform und Kesseltiefe einem modernen Mundstück nahe kommt. Dadurch wird das Umsteigen von der Ventil- auf die Barocktrompete erleichtert.


trp mst s-serie


ST-Serie
Modell STBeschreibungKessel Ø mmRand Ø mmBohrung Ø mmPreis Messing CHFPreis Versilbert CHF

ST-1

- gut geeignet für hohe Lage, schnelle und leichte Ansprache, parabolische Stiftbohrung, mittelgrosses Kesselvolumen 16,65 27,65 3,7 140,- 170,-

ST-1 beta


ehemals ST-2
- gut geeignet für mittlere und hohe Lagen, konische Stiftbohrung, mittelgrosses Kesselvolumen 16,65 27,65 3,7 140,- 170,-

ST-2


neu seit 2006
- gut geeignet für mittlere und hohe Lagen, parabolische Stiftbohrung, etwas grösseres Kesselvolumen als ST-1 16,65 27,65 3,7 140,- 170,-

ST-3

- gut geeignet für mittlere Lage und hohe Lage bei tiefen Stimmungen, parabolische Stiftbohrung, tieferer Kessel 16,65 27,65 3,7 140,- 170,-

ST-4

- Prinzipalmundstück, konische Stiftbohrung, tieferer Kessel, etwas grösseres Kesselvolumen als ST-3 16,65 27,65 3,7 140,- 170,-

Extras

Extras
BestandteilWährungPreis
Adapter für modernes Mundstück CHF 35,-
Mundstücktasche für 4 Mundstücke, schwarzes Leder CHF 39,-
Mundstücksäckchen, schwarz mit rotem Löwen (Egger Logo) CHF 5,-

Juni 2019